Hundesportverein - Friedrichshagen e.V.

 

♦ Turnierhundesport - THS


 

Trainingszeiten: 

Mittwoch 17 Uhr

 

Der Turniersport (THS) ist die Sportart, die für Hundeführer und Hund, eine große sportliche Herausforderung darstellt. Getrennt nach Alter und Geschlecht können sich Hund und Hundeführer in den nachfolgenden Sportarten beweisen:


- Vierkampf
- Hindernislauf
- Geländelauf
- CSC und Shorty
(
Combination Speed Cup)

 
Körperliche Fitness bei Hund und Mensch ist Voraussetzung für den Turniersport!

 

Beim Wettkampf wird jeweils der langsamere des Teams (Mensch oder Hund) gewertet, sodass vor allem vom Hundeführer Sportlichkeit abverlangt wird.

  
Beim Vierkampf wird in folgenden Disziplinen gestartet:

 

Voraussetzung für den Vierkampf ist ein bestandener Sachkundenachweis des Hundeführers und eine bestandene Begleithundprüfung des Hundes. 

 

Die Unterordnung

Hierbei läuft jedes Team ein bestimmtes Schema ab, aufgebaut in verschiedene Leistungsstufen. Z. B. Fuß, Sitz aus der Bewegung mit Abholen, Platz aus dem Laufschritt mit Abrufen und Steh aus dem Laufschritt mit Abrufen.

 

 

 

 
Der Hürdenlauf - eine Herausforderung insbesondere für den Mensch, eine unterschiedliche Anzahl von Hürden, die im Laufen übersprungen werden müssen.

 

 

 


 
Der Hindernislauf, 75 m gerade Strecke mit acht Hndernssen (Hürde, Wand, Tunnel, Laufsteg, Tonne, Reifen, Hoch-Weitsprung und nochmals die Hürde) und die Zeit läuft für das Team! Der Hund nimmt die Hindernisse, während der Mensch versucht, das Tempo des Hundes zu halten, eine echte Herausforderung für das Teammitglied Mensch. 

 

 

 

 

 

Beim Slalomlauf müssen wie beim Hürdenlauf, Hund und Hundeführer synchron eine Strecke von 75m bewältigen. Diesmal geht es durch die im Zick-Zack- Kurs aufgestellten Tore. Hier zählen Schnelligkeit, Gehorsam und Geschick des Teams.

 

 

 

 

Hürden-, Slalom- und Hindernisläufe (CSC - Combination Speed Cup)

Hier wird jeweils zwei Mal gelaufen. Zum Schluss werden alle Punkte addiert und der jeweilige Sieger in den verschiedenen Altersklassen ermittelt. Beim Geländelauf wird der Hund generell an der Leine geführt. Die Teilnehmer starten in kurzen Abständen, um über die zu laufende Distanz von 2 km oder 5 km, die bestmöglichste Zeit zu erreichen. Auch hier wird der jeweilige Sieger in seiner Altersklasse ermittelt.    

 

   

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

Anschrift:    Hundesportverein Friedrichshagen e.V.

                     Hinter dem Kurpark 26

                     12587 Berlin

HSV-Friedrichshagen e.V.  |  eMail: info@hsv-friedrichshagen.de
Besucherzähler